Über Wilcken-Kulturreisen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kulturinteressierte!

Mein Reiseprogramm bietet Ihnen an, ausgehend vom Saarland Orte und Landschaften neu zu entdecken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Tages- und Wochenendreisen; längere Reisen führen vor allem nach Frankreich. Ich habe die Reisen für Sie so ausgearbeitet, dass sich ein besonders abwechslungsreiches Programm ergibt: Eine Stadtbesichtigung wechselt mit dem Besuch einer Landschaft oder eines Gartens ab. Privatpersonen, die uns ihre Schlösser und Gärten öffnen oder uns ihr „Handwerk“ zeigen, geben den Reisen einen persönlichen Charakter. Mein Ziel ist es, Sie auf den Exkursionen immer wieder mit Unbekanntem zu überraschen und Ihr Augenmerk auch auf die versteckten Schönheiten zu lenken. Dabei ist es mir wichtig, dass Sie ihre Eindrücke ohne Zeitdruck erleben und somit ausgiebig genießen können.

Neu im Reiseprogramm sind die vorwiegend als Tagesfahrten konzipierten Konzertreisen. Die Konzerthäuser in Nancy, Metz, Luxemburg und Baden-Baden laden ein, außergewöhnliche Konzerte in näherer Umgebung zu erleben. Aber auch mehrtägige Konzertreisen, wie nach Vézelay ins Burgund, zum Konzertfestival nach Krumau in Tschechien und zur Seebühne nach Bregenz, bieten besondere musikalische Schwerpunkte.

Neben dem Kulturprogramm wird zugleich Wert auf kulinarische Genüsse gelegt. Die Restaurants habe ich so ausgewählt, dass sie außer mit einer guten Küche auch atmosphärisch den Tag bereichern. In Weinregionen steht der Besuch von ausgesuchten Winzern auf dem Programm. Bei der Auswahl der Hotels wird größter Wert auf Qualität und ein stilvolles Ambiente gelegt.

Gerne plane ich mit Ihnen ihre individuell zusammengestellte Gruppenreise:
So beispielsweise für Familien–, Vereins– und Firmenjubiläen. Sprechen Sie mich  darauf an.

Ich habe 1999 in Kunstgeschichte und Geschichte promoviert. Arbeitsaufenthalte am Musée d’Orsay in Paris und in der Kulturverwaltung von Metz sowie Veröffentlichungen auf deutscher und französischer Seite zeichnen mich als kenntnisreichen Frankreichliebhaber aus. Aufgrund zahlreicher Kontakte, die ich durch meine Arbeit und meine Veröffentlichungen in Frankreich aufgebaut habe, öffnen sich meinen
Gästen immer wieder viele zuvor verschlossene Tore.

On y va…?